Stellenausschreibung

Reg.-Nr. 273/2022
Fristende 31.08.2022

Image

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzenforschung bündelt sie in den Profillinien Light – Life – Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

In der Abteilung Hochschulkommunikation ist zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als

Grafiker:in mit dem Schwerpunkt audiovisuelle Medien

in Teilzeit (50 % / 20 Wochenstunden) zu besetzen.

Sie wollen kreativ arbeiten und haben Freude am Erstellen von Bewegtbild-Content? Bei uns sind Sie nicht nur Film-Producer:in, sondern vielmehr der kreative Kopf für die Erstellung von Videos auf unterschiedlichen Kanälen. Sie unterstützen das Team der Abteilung Hochschulkommunikation dabei, die Angebote der Universität im Internet und in den sozialen Medien bestmöglich zu präsentieren und den Sehgewohnheiten ihrer diversen Zielgruppen gerecht zu werden. Im Team mit Kolleginnen und Kollegen aus Grafik, Social Media und Marketing führen Sie unsere Videoproduktionen auf das nächste Level.

Ihre Aufgaben:

    • Unterstützung bei der Konzeption und Entwicklung von zielgruppenspezifischem Bewegtbild-Content, insbesondere für Social Media und Websites
    • Dreh und Postproduktion von Filmclips, Erklärvideos und 2D-Animationen sowie die Erstellung von Thumbnails und Untertiteln
    • Beratung externer Dienstleister bei der Erstellung von Video-Content unter Berücksichtigung des Corporate Designs (Senderlogo, Bauchbinden, Intro, Outro)
    • Weiterentwicklung eines Videodesign-Leitfadens
    • Kreation von Pixel- und Vektorgrafiken
    • Bildrecherche und Bildbearbeitung
    • Gestaltung, Layout oder Weiterentwicklung verschiedener (Print-)Medien im Corporate Design
    • Reinzeichnung und Druckvorstufe von Entwürfen

Ihr Profil:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Audiovisuelle Medien oder vergleichbare Berufsausbildung, z. B. Mediengestalter:in Bild und Ton bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Berufserfahrung
    • Umfassende Erfahrungen im Bereich Videoschnitt sowie sicherer Umgang mit Produktionsequipment (Kamera / Mikrofonierung / Gimbal)
    • Sehr gute Kenntnisse in Programmen der Adobe Creative Suite, insbesondere Premiere Pro, After Effects, Photoshop, Illustrator und InDesign
    • Ausgeprägtes Gespür für Musikauswahl, Storytelling und Video-Trends
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Sie können digital denken und gestalten, haben ein sehr gutes Gespür für nutzerorientierte Layouts und setzen unser hochschuleigenes Corporate Design konsequent um.
    • Engagement, Kommunikationsfreude, Teamgeist, Eigenverantwortung und die Bereitschaft, Neues zu lernen sind für Sie selbstverständlich.
    • Sie arbeiten zuverlässig und qualitätsbewusst mit viel Liebe zum Detail. Außerdem haben Sie Verständnis für eine zielgruppengerechte Ansprache auf unterschiedlichen Kanälen.
    • Wünschenswert sind zwei Jahre Berufserfahrung als Video-Producer/in mit Know-How in Erstellung von Konzepten und kurzen Drehbüchern
    • Erfahrungen mit 3D-Animationen und Live-Produktionen sind von Vorteil
    • Affinität zu sozialen Netzwerken, darunter YouTube, IGTV und TikTok sind wünschenswert

Unser Angebot:

    • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9b inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung
    • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder mit Gestaltungsspielraum
    • Flexible Arbeitszeiten (nach Rücksprache/Gleitzeit und ggf. Telearbeit)
    • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit vielfältigen Angeboten für Familien: Hochschul-Familienbüro (JUniFamilie) und flexible Kinderbetreuung (JUniKinder)
    • Universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot
    • Betriebliche Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen (VL), Job-Ticket und betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Ihre Einstellung erfolgt befristet im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung bis zum 31.12.2024. Bei Eignung und Bedarf ist eine unbefristete Weiterbeschäftigung möglich.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, gerne per E-Mail (eine PDF-Datei), unter Angabe der Registrier-Nummer 273/2022 bis zum 31.08.2022 an:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 - Personal
Fürstengraben 1
07743 Jena
E-Mail: dez5-bewerbung@uni-jena.de

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

Zurück zur Übersicht