Stellenausschreibung

Reg.-Nr. 108/2024
Fristende 13.06.2024

Image

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzenforschung bündelt sie in den Profillinien Light – Life – Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

Im Internationalen Büro ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Projektassistent:in

in Teilzeit (20 Wochenstunden) befristet bis zum 31.12.2028 zu besetzen.

Als Projektassistenz leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Erfolg des DAAD-geförderten Projekts „FIT – Förderung internationaler Talente zur Integration in Studium und Arbeitsmarkt“.
Im Rahmen des Projektes werden internationale Studierende auf ihrem gesamten Qualifikationspfad mit passgenauen Angeboten begleitet, um sie zum Studienerfolg und anschließend in eine Berufstätigkeit in Deutschland zu führen. Ziel ist es, klare Übergangsstrukturen für internationale Absolventinnen und Absolventen deutscher Hochschulen in den deutschen Arbeitsmarkt zu etablieren.

Ihre Aufgaben:

    • Schnittstellenfunktion zwischen Projektleitung sowie weiteren internen und externen Akteuren
    • Administrative Projektaufgaben wie u.a. Korrespondenz, Anfragebearbeitung, Vorbereitung von Sitzungen, Projektfinanzen, Projektdokumentation und Zuarbeit zu Projektberichten
    • Mitarbeit bei Marketing und Information u.a. Erstellung und Pflege der Projektwebseiten, Mitarbeit bei Erstellung von Flyern, Veranstaltungsankündigungen
    • Veranstaltungsorganisation und –logistik sowie Mitarbeit bei der Konzipierung von Veranstaltungen

Ihr Profil:

    • Abschluss als Bachelor im Bereich Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaft, Marketing, Interkulturelle Kommunikation und Kommunikationsmanagement, Kommunikationswissenschaft oder einer einschlägigen Fachrichtung sowie vergleichbare Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen
    • Kenntnisse der universitären Strukturen
    • Erfahrung in der Veranstaltungsorganisation
    • Einschlägige Erfahrungen in der Projektadministration, bevorzugt im universitären Kontext
    • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
    • Kommunikationskompetenz, Teamfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenz

Unser Angebot:

    • Ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum im regionalen und internationalen Setting
    • Ein verantwortungsvoller Aufgabenbereich
    • Kontinuierliche Möglichkeit der internen Schulung und Weiterbildung
    • Eine universitäre Gesundheitsförderung, interessante Hochschulsportangebote und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
    • Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 8 inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung.

Die ausgeschriebene Stelle ist bis zum 31.12.2028 befristet. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Umfang von 50% (20 Wochenstunden).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 13.06.2024 über unser Onlineformular.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung