Stellenausschreibung

Reg.-Nr. 208/2022
Fristende 30.06.2022

Image

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzenforschung bündelt sie in den Profillinien Light – Life – Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

An der Professur für Religionswissenschaft der Theologischen Fakultät (Prof. Dr. Dr. Bertram Schmitz) ist zum 01.10.2022 eine Stelle als

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in Religionswissenschaft

in Teilzeit (50% / 20 Wochenstunden) befristet bis zum 30.09.2025 zu besetzen.

Auf dieser Stelle gestalten Sie das Fach Religionswissenschaft, insbesondere den Studiengang im BA Weltreligionen mit und qualifizieren sich mit einer Forschungsarbeit.

Ihre Aufgaben:

    • Sie geben regelmäßig eine Lehrveranstaltung im BA Weltreligionen
    • Sie übernehmen Aufgaben der Verwaltung in diesem Fach
    • Sie unterstützen den Lehrstuhl bei wissenschaftlichen Forschungsthemen
    • Sie arbeiten kreativ auf dem Feld der Weltreligionen und Kunst / künstlerische Gestaltung
    • Sie arbeiten an einer eignen Qualifikationsschrift / Promotionsarbeit

Ihr Profil:

    • Sie haben einen überdurchschnittlichen Abschluss MA/Staatsexamen mit einer Arbeit auf dem Gebiet der Religionswissenschaft
    • Sie haben Grundkenntnisse in den klassischen Weltreligionen
    • Sie haben Grundkenntnisse in möglichst mindestens einer orientalischen Quellensprache
    • Sie interessieren sich für das Verhältnis von Religion und Kunst

Unser Angebot:

    • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung
    • Sie sammeln Erfahrung im Bereich der Lehre und im Umgang mit Studierenden
    • Sie erweitern Ihren Horizont im Bereich der religiösen Kunst
    • Sie arbeiten im Bereich der (mitunter plastischen) Gestaltung und Vermittlung von Kenntnissen zu den Weltreligionen und ihren künstlerischen Ausdrucksformen
    • Sie sind im Gespräch mit dem Lehrstuhlinhaber und anderen Mitarbeitenden auf den genannten Gebieten

Die ausgeschriebene Stelle ist befristet bis zum 30.09.2025. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Umfang von 50 % (20 Wochenstunden). Bei Eignung ist eine Weiterbeschäftigung möglich.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, gerne per E-Mail (eine PDF-Datei), unter Angabe der Registrier-Nummer 208/2022 bis zum 30.06.2022 an:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Theologische Fakultät / PRO Religionswissenschaft
Prof. Dr. Dr. Bertram Schmitz
Fürstengraben 6
07743 Jena
E-Mail: bertram.schmitz@uni-jena.de

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

Zurück zur Übersicht