Stellenausschreibung

Reg.-Nr. 301/2022
Fristende 31.08.2022

Image

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzenforschung bündelt sie in den Profillinien Light – Life – Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

An der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist im Dezernat 2 - Finanzen und Beschaffung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Strategische:r Einkäufer:in

in Vollzeit (40 Wochenstunden) unbefristet zu besetzen.

Zur Verstärkung der Abteilung Einkauf liegt der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit auf einer kostenoptimalen, termin- und qualitätsgerechten Versorgung der Bedarfsträger mit Lieferungen und Leistungen speziell im Bereich Dienstleistungen.

Ihre Aufgaben:

    • Durchführung von nationalen und europaweiten Vergabeverfahren für Lieferungen und Leistungen insbesondere im Dienstleistungsbereich
    • Durchführung von Verhandlungen im Rahmen des Vergaberechts
    • Prüfung und Bewertung der Angebote, Zuschlags- und Auftragserteilung
    • Markterkundung durch Besuch von Messen, Literatur- und Internetrecherche sowie Auswertung von Lieferanteninformationen
    • Beratung dezentraler Einrichtungen in rechtlichen und praktischen Beschaffungsfragen
    • Erfassung der Aufträge und schriftliche Ausführung des Bestellvorgangs
    • Erstellung und Pflege von einkaufsspezifischen Auswertungen
    • Bearbeitung von Leistungsstörungen

Ihr Profil:

    • erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine Ausbildung als
    • Industriekaufmann mit ggf. einkaufsorientierter Weiterbildung
    • idealerweise 3-5 Jahre Erfahrung im Einkauf von Dienstleistung
    • fundierte Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht (UVgO, VgV, GWB, BGB) mit mehrjährigen Erfahrungen im Anwendungsgebiet des Vergaberechts
    • sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen
    • Fähigkeit zu wirtschaftlichem Denken und Arbeiten sowie zu engagierter Einarbeitung in wechselnde Themengebiete
    • hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
    • Eigeninitiative sowie sicheres und überzeugendes Auftreten
    • Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil

Unser Angebot:

    • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9b inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung
    • abwechslungsreiche und interessante Tätigkeitsfelder bei einem der größten Arbeitgeber Thüringens
    • ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm
    • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit vielfältigen Angeboten für Familien: Hochschul-Familienbüro (JUniFamilie) und flexible Kinderbetreuung (JUniKinder)
    • universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot
    • betriebliche Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen (VL), Job-Ticket und betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, gerne auch per E-Mail (eine PDF-Datei), unter Angabe der Registrier-Nummer 301/2022 bis zum 31.08.2022 an:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 - Personal
Fürstengraben 1
07743 Jena
E-Mail: dez5-bewerbung@uni-jena.de

Zurück zur Übersicht