Stellenausschreibung

Reg.-Nr. 263/2022
Fristende 11.09.2022

Image

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzenforschung bündelt sie in den Profillinien Light – Life – Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

Im Internationalen Büro ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Studentische Aushilfe im EU-Projekt European Campus of City-Universities - EC2U (m/w/d)

zu besetzen.

Das Internationale Büro ist eine zentrale Serviceeinheit, die sich mit allen Fragen der Internationalisierung befasst und eine verbindende Funktion zwischen Hochschulleitung, Fachbereichen und anderen Abteilungen einnimmt.
Sie unterstützen in dieser Tätigkeit direkt die lokale Projektkoordination der EC2U-Allianz an der Universität Jena. Sie arbeiten zusammen mit dem Projektteam, der Assistenz und dem Kernteam des Internationalen Büros, den sieben EC2U-Partner-Universitäten und mit zentralen und dezentralen Einheiten der Verwaltung, Fachbereichen und Instituten der Universität Jena. Mit Ihrer Arbeit unterstützen Sie maßgeblich die professionelle Kommunikation, die Ziele und Aufgaben der Projektkoordination.

Ihre Aufgaben:

    • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von lokalen EC2U-Veranstaltungen (in Präsenz und virtuell)
    • verschiedenen Kommunikationsaufgaben (u.a. Pflege der Webseite, Vorbereitung von Social-Media-Vorlagen, Erstellung eines Newsletters, Korrekturlesen in deutscher Sprache)
    • der Aktualisierung von Prozessbeschreibungen unter Anleitung
    • der Pflege der Kontaktdatenbank und weiterer projektinterner Informationsbestände
    • Mitarbeit bei der Zusammenstellung von Berichten zum Projektfortschritt

Ihr Profil:

    • belastbar und zeitlich flexibel, auch in der vorlesungsfreien Zeit
    • gute Kenntnisse in MS Office
    • bereitwillig neue Software (Datenbanken, CMS, usw.) zu erlernen
    • sehr gute mündliche und schriftliche Deutsch- und Englischkenntnisse
    • wünschenswert sind Auslandserfahrung und mindestens eine weitere Fremdsprache (vorzugsweise eine der EC2U-Sprachen – Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Rumänisch, Finnisch)
    • kein weiterer Arbeitsvertrag an der Universität Jena
    • Verfügbarkeit für ein Bewerbungsgespräch September 2022

Unser Angebot:

    • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) nach Entgeltgruppe (TVL-3)
    • Spannende/abwechslungsreiche/interessante Tätigkeit im internationalen Kontext
    • Die Chance in einer modernen und zugleich traditionsreichen Universität die Internationalisierung mitzugestalten.
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Betriebliche Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen (VL), Job-Ticket und betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Die ausgeschriebene Stelle ist befristet bis 31.10.2023.
Es handelt sich um Teilzeitstellen im Umfang von 17,5 % (7 Wochenstunden).
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungsunterlagen (in deutscher Sprache)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, gerne per E-Mail (eine PDF-Datei), unter Angabe der Registrier-Nummer 263/2022 bis zum 11.09.2022 an:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Internationales Büro
Fürstengraben 1
07743 Jena
E-Mail: ec2u@uni-jena.de

Zurück zur Übersicht