Stellenausschreibung

Reg.-Nr. 385/2022
Fristende 15.01.2023

Image

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzenforschung bündelt sie in den Profillinien Light – Life – Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Lehrstuhl Betriebswirtschaftliche Steuerlehre/Wirtschaftsprüfung ist zum 01.04.2023 eine Stelle als

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in im Bereich Taxation

in Vollzeit (100 % /40 Wochenstunden) oder Teilzeit (75 % / 30 Wochenstunden) befristet bis zum 31.12.2025 zu besetzen.

Die Professur Betriebswirtschaftliche Steuerlehre/Wirtschaftsprüfung deckt in den Bachelor- und Masterstudiengängen der Fakultät das Lehrangebot im Bereich Taxation ab. Wir befassen uns in Forschung und Lehre mit Fragen der Unternehmensbesteuerung und Steuerwirkungslehre an der Schnittstelle zum Bereich Accounting und der ökonomischen Analyse des Rechts.

Ihre Aufgaben:

    • Sie wirken bei der selbständigen Durchführung von Lehrveranstaltungen mit.
    • Sie wirken aktiv an Forschungs- und Publikationsprojekten mit
    • Sie unterstützen das Lehrstuhlmanagement
    • Sie haben die Möglichkeit an internationalen Konferenzen teilzunehmen
    • Sie arbeiten an einer Promotion als wissenschaftliches Weiterqualifizierungsprojekt.

Ihr Profil:

    • Überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in BWL. VWL, Wirtschaftsmathematik oder Wirtschaftsrecht mit einem Schwerpunkt in Accounting, Taxation, Finance, Public Finance oder Tax Law.
    • Interesse an Forschungsfragen aus dem Gebiet der Unternehmensbesteuerung, Accounting oder der ökonomischen Analyse des Steuerrechts oder Gesellschaftsrechts.
    • Bereitschaft und Fähigkeit zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten mit Neugierde, Präzision, Organisationstalent, Einsatzbereitschaft und Teamgeist
    • Sehr gute englische Sprachkenntnisse sowie sicherer Umgang mit gängiger EDV
    • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse statistischer Anwendungsprogramme z.B. (R-Statistics, Python oder SPSS)

Unser Angebot:

    • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung
    • Betriebliche Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen (VL), Job-Ticket und betriebliche Altersvorsorge (VBL)
    • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder mit Gestaltungsspielraum
    • Universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot
    • Flexible Arbeitszeiten (nach Rücksprache/Gleitzeit und ggf. Telearbeit)
    • Die Chance, in einer modernen und zugleich traditionsreichen Volluniversität zukunftsweisende Entwicklungen mitzugestalten
    • Betriebliche Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen (VL), Job-Ticket und betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Die ausgeschriebene Stelle ist befristet und kann bis zu einer Dauer von 6 Jahren verlängert werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, gerne per E-Mail (eine PDF-Datei), unter Angabe der Registrier-Nummer 385/2022 bis zum 15.01.2023 an:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Steuerlehre/Wirtschaftsprüfung
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena
E-Mail: sekretariat.steuern@uni-jena.de

Zurück zur Übersicht