Stellenausschreibung

Reg.-Nr. 123/2024
Fristende 21.06.2024

Image

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzenforschung bündelt sie in den Profillinien Light – Life – Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

An der Fakultät für Mathematik und Informatik im Rahmen des Projektes ELLIS Unit Jena ist zum nächstmöglichen Einstelltermin eine Stelle als

Studentische:r oder Wissenschaftliche:r Assistent:in (Bachelor)

in Teilzeit (25 Stunden pro Monat) befristet bis zum 31.07.2025 zu besetzen. Bei Eignung ist eine befristete Weiterbeschäftigung möglich.

Die ELLIS Unit Jena (https://www.ellis-jena.eu) umfasst zwei Forschungseinrichtungen (Max-Planck-Institut für Biogeochemie und das DLR-Institut für Datenwissenschaften) sowie die Friedrich-Schiller-Universität Jena an der Schnittstelle zwischen Klima-/Umweltwissenschaften und maschinellem Lernen mit einem Schwerpunkt auf der Integration wissenschaftlichen Wissens in und der Wissensgenerierung aus maschinellen Lernansätzen. Das Ziel der ELLIS Unit Jena ist es daher, fundamentale Entwicklungen im Bereich des maschinellen Lernens mit Herausforderungen im Bereich der raumzeitlichen Umwelt- und Klimadynamik zu kombinieren, um ein besseres Verständnis des Erdsystems und seiner Komponenten zu erreichen. Die ELLIS Unit Jena strebt auch danach, KI zu fördern, um nachhaltige Entwicklung bestmöglich zu unterstützen, indem sie Verbindungen zu Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft herstellt. Das European Lab for Learning & Intelligent Systems (ELLIS, https://ellis.eu) ist ein paneuropäisches KI-Exzellenznetzwerk. Es baut auf maschinellem Lernen als Treiber für moderne KI auf und zielt darauf ab, eine dauerhafte internationale Führungsposition der in Europa entwickelten KI zu sichern, indem es führende Forscher auf diesem Gebiet verbindet und ein multizentrisches KI-Forschungslabor schafft, das weltweit führende KI-Forschungseinrichtungen in Europa verbindet. Seit seiner Gründung im Jahr 2018 hat sich ELLIS zu einem Netzwerk entwickelt, das 43 ELLIS-Standorte in 17 Ländern, 16 ELLIS-Programme und ein pan-europäisches Promotionsprogramm umfasst. Die Mitglieder von ELLIS sind entschlossen, die Zukunft der KI in Europa zu gestalten, indem sie die wissenschaftlichen und technologischen Grenzen für eine an den Menschen orientierte, vorteilhafte und sichere KI vorantreiben.

Ihre Aufgaben:

    • Präsenz der ELLIS Unit Jena auf unseren Social-Media-Kanälen wie X, Instagram, LinkedIn und YouTube (www.ellis-jena.eu)
    • Entwicklung kreativer Inhalte für die sozialen Medien allein oder im Team und Inspiration unserer Follower mit unterhaltsamen Beiträgen
    • Sicherstellung von Konsistenz (Sprache, Inhalt, Stil) in unserer Social-Media-Kommunikation

Ihr Profil:

    • Interesse für Marketing, Kommunikation und/oder Design
    • Umfangreiche Erfahrung mit den Social-Media-Kanälen X, Instagram, LinkedIn und YouTube; idealerweise mit Schwerpunkt auf der Planung und Verwaltung von Inhaltserstellung
    • Kommunikationsfähigkeiten sowie Kreativität und Einfallsreichtum zur Formulierung ansprechender Inhalte für unsere Social-Media-Kanäle
    • Gute Kenntnisse in gesprochenem und geschriebenem Englisch sowie ein sicheres Gefühl für Sprache und Kombinationen von Video- und Bildinhalten
    • Kenntnisse in relevanten Grafik- und Bearbeitungsprogrammen sowie in der Video- und Fotoproduktion sind wünschenswert
    • Immatrikulierte Studierende der Friedrich-Schiller-Universität Jena

    Sie zögern, da Sie ein(ig)e unserer Anforderungen nicht erfüllen? Bewerben Sie sich trotzdem und geben Sie uns die Chance für ein Kennenlernen.

Unser Angebot:

    • Sie arbeiten in nationalen und internationalen Netzwerkstrukturen mit namhaften Universitäten/Forschungseinrichtungen/Industrieunternehmen
    • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben (auf internationalem Niveau)
    • Die Vergütung richtet sich nach den üblichen Stundensätzen für studentische/wissenschaftliche Assistent:innen (Bachelor) der Friedrich-Schiller-Universität Jena
    • Flexible Arbeitszeiten (nach Rücksprache, ggf. Gleitzeit und ggf. Telearbeit mit Telearbeitsvertrag)

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 21. Juni 2024 über unser Onlineformular.        

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung