Stellenausschreibung

Reg.-Nr. 230/2022
Fristende 08.07.2022
for english: https://jobs.uni-jena.de/bcygh

Image

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzenforschung bündelt sie in den Profillinien Light – Life – Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

Der von der DFG geförderte Exzellenzcluster Balance of the Microverse (microverse-cluster.de) bündelt Kompetenzen in den Lebens-, Material-, optischen und Computerwissenschaften, um grundlegende Prinzipien der Interaktionen und Funktionen in mikrobiellen Gemeinschaften in verschiedenen Lebensräumen zu erforschen. Der Microverse Cluster hat kürzlich mehrere neue Forschungsgruppen ernannt. Zur Unterstützung der computergestützten Aktivitäten der Gruppen von Prof. Dr. Rosalind Allen (Theoretische mikrobielle Ökologie) und Prof. Dr. Ute Hellmich (Biostrukturelle Interaktionen) suchen wir eine/n):

Computer System Administrator:in

Wir suchen:
Einen Computer System Administrator (m/f/d) für die Einrichtung und Verwaltung von Computern und die Unterstützung bei der Datenverwaltung für Forscher innerhalb des Exzellenzclusters Microverse.

Ihre Aufgaben:

    • Sie richten ein und verwalten Desktop- und Laptop-Rechnern für die beiden Microverse-Forschungsgruppen (Hardware und Software).
    • Sie verwalten die Datenspeicherung und -sicherung für Personalcomputer und Laborgeräte.
    • Sie verwalten die Auswahl der Computerausrüstung in Abstimmung mit den Gruppenleitern und Verantwortung für die Beschaffung und den Support/Garantie.
    • Schnittstelle zwischen den Microverse-Gruppen und dem Universitätsrechenzentrum (URZ)
    • Schulung und Unterstützung der Gruppenmitglieder bei der Nutzung der Hard- und Software sowie bei der Datenverwaltung.

Ihr Profil:

    • Abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium der Informatik oder eines verwandten Faches (alternativ: nachgewiesene Erfahrung in den geforderten Fähigkeiten)
    • Erfahrung mit verschiedenen Betriebssystemen (Linux, Windows, Mac).
    • Erfahrung mit optimalen Verfahren zur Datenspeicherung und Datenverwaltung.
    • Erfahrung mit Programmiersprachen wie Python, C, C++, Java oder R ist von Vorteil
    • Fähigkeit zur Kommunikation auf mindestens mittlerem Niveau in Deutsch und/oder Englisch.
    • Starke Motivation, ausgezeichnete Organisationsfähigkeiten und die Fähigkeit, sowohl unabhängig als auch kooperativ mit anderen zu arbeiten.

Unser Angebot:

    • Flexible Arbeitszeiten.
    • Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm und individuelle Qualifizierungs- und Entwicklungsmaßnahmen.
    • Jena - Stadt der Wissenschaft: eine junge und lebendige Stadt mit einem regen lokalen Kulturangebot. Jena gehört zu den lebenswertesten Städten in Deutschland. An der Saale gelegen und umgeben vom berühmten Thüringer Wald, ist die Stadt ideal für Natur- und Wanderfreunde.
    • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit vielfältigen Angeboten für Familien: Hochschul-Familienbüro (JuniFamilie) und flexible Kinderbetreuung (JUniKinder).
    • Eine universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot
    • Betrieblichen Nebenleistungen, z.B. vermögenswirksame Leistungen (VL), Job-Ticket und eine betriebliche Altersversorge (VBL).
    • Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe E 10 (je nach persönlicher Qualifikation) einschließlich einer Jahressonderzahlung nach Tarifvertrag.

Die Teilzeitstelle (20 Stunden pro Woche) ist zunächst auf zwei Jahre befristet und kann bei entsprechender Eignung verlängert werden.

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist ein Arbeitgeber der Chancengleichheit. Um die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Wissenschaft zu fördern, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen sollten ein Anschreiben, einen Lebenslauf und Kopien von Zeugnissen enthalten. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail als einzelne PDF-Datei unter Angabe der Stellenausschreibung ID 230/2022 bis 08.07.2022 an:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 - Personal
Fürstengraben 1
07743 Jena
E-Mail: dez5-bewerbung@uni-jena.de

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

Zurück zur Übersicht