Stellenausschreibung

Reg.-Nr. 117/2024
Fristende 27.06.2024

Image

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzenforschung bündelt sie in den Profillinien Light – Life – Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

In der Fakultät für Mathematik und Informatik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Teamassistenz

in Vollzeit (100%/40 Wochenstunden) unbefristet zu besetzen.

Sie unterstützen im Institut für Mathematik und in der Abteilung Didaktik die administrative Organisation sowie die Optimierung von Prozessabläufen und Weiterentwicklung von digitalen Lösungsansätzen.

Ihre Aufgaben:

    • Administrative und verwaltungstechnische Organisation (u. a. digitale Terminkoordination, Schreibarbeiten/Korrespondenz (auch in englischer Sprache), Postverkehr, Dienstreiseorganisation, Ablageorganisation und Archivierung, Schriftgutverwaltung und Inventarverantwortung)
    • Koordination von Personalangelegenheiten (u. a. Bearbeitung von Einstell- und Weiterbeschäftigungsanträgen, Erfassung und Weitergabe von Krank- und Gesundmeldungen, Verwaltung und Bearbeitung von Dienstreiseanträgen, Führen und Kontrolle der Urlaubskartei)
    • Finanz- und Sachmittelverwaltung (u. a. Überwachung von Haushalts- und Drittmittelkonten, Bearbeitung von Rechnungen, Veranlassen von Umbuchungen, Bedarfsermittlungen und Bestellungen)
    • Unterstützungsleistung innerhalb der Abteilung Didaktik sowie des Instituts für Mathematik der Fakultät für Mathematik und Informatik
    • Öffentlichkeitsarbeit, organisatorische und administrative Vorbereitung und Begleitung von Beratungen, Tagungen, Workshops und Gastvorträgen
    • Mitarbeit bei der Verwaltung des Lehr- und Prüfungsbetriebes

Ihr Profil:

    • Abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich und/oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im Hochschulbereich
    • Fähigkeit zur Organisation unterschiedlicher Funktionsabläufe unter Verwendung moderner Dokumentations- und Informationssysteme
    • Eigenständigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
    • Strukturierte, selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise
    • Vertiefte Kenntnisse in Verwaltungsangelegenheiten
    • Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse
    • Kenntnisse auf dem Gebiet des Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens
    • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Unser Angebot:

    • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 6 inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung
    • Klare und strukturierte Heranführung an die neuen Aufgaben
    • Hervorragende Ausstattung und Infrastruktur (Umzug der Fakultät an den Campus Inselplatz)
    • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder mit Gestaltungsspielraum
    • Ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm / Wir unterstützen Sie bei individuellen Entwicklungs- und Qualifizierungsbedarfen
    • Betriebliche Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen (VL), betriebliche Altersvorsorge (VBL)
    • Universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot
    • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr zuzüglich zwei arbeitsfreie Tage am 24. und 31.12

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 27.06.2024 über unser Onlineformular.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung