Stellenausschreibung

Reg.-Nr. 118/2024
Fristende 01.07.2024

Image

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzenforschung bündelt sie in den Profillinien Light – Life – Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

An der Physikalisch-Astronomischen Fakultät ist zum 01.03.2025 eine Stelle als

Fakultätsgeschäftsführer:in

in Vollzeit (100 % / 40 Wochenstunden) unbefristet zu besetzen.

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber koordiniert die inhaltlichen und organisatorischen Belange der Fakultät, entlastet die Fakultätsleitung in Routineaufgaben, ist verantwortlich für die Sicherstellung eines kontinuierlichen und reibungslosen Geschäftsverlaufes innerhalb der Fakultät und arbeitet eng mit der zentralen Universitätsverwaltung sowie anderen Fakultäten und Einrichtungen der Friedrich-Schiller- Universität Jena zusammen.

Ihre Aufgaben:

    • In Ihrer Zuständigkeit liegt die Fakultätsverwaltung mit Haushalt, Finanzen, Personal und Stellenplanung.
    • Sie haben die Personalverantwortung für die Beschäftigten im Dekanat.
    • Die Vor- und Nachbereitung der Sitzungen des Fakultätsrates, weiterer Gremiensitzungen sowie die organisatorische Begleitung der Berufungsverfahren an der Fakultät gehören zu Ihrem Aufgabenbereich.
    • Sie leiten die Promotions- und Habilitationsstelle der Fakultät.
    • Sie unterstützen die Fakultätsleitung bei strategischen und planerischen Fragen.
    • Die organisatorische Begleitung des internationalen Studienmarketings und Outreachs wird Teil Ihres Aufgabenportfolios sein.
    • Sie halten den Kontakt zum Alumniverein der Fakultät.

Ihr Profil:

    • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium. Eine Promotion ist erwünscht.
    • Sie sind vertraut mit universitären Strukturen und Abläufen oder bereit, sich einzuarbeiten.
    • Sie zeichnen sich durch eine strukturierte, selbständige, zuverlässige und vorausschauende Arbeitsweise sowie analytisch-konzeptionelles Denkvermögen aus und verfügen über hohe Kommunikationsfähigkeit.
    • Haushalts- und betriebswirtschaftliche Kenntnisse wären von Vorteil.
    • Sie verfügen über sichere englische Sprachkenntnisse und beherrschen gängige Bürosoftware sicher.

Unser Angebot:

    • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung.
    • Abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder und eigenverantwortliches Arbeiten bei einem der größten Arbeitgeber Thüringens.
    • Flexible Arbeitszeiten (nach Vereinbarung, fallweise Telearbeit).
    • Ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm sowie eine universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot.
    • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit vielfältigen Angeboten für Familien: Hochschul- Familienbüro (JUniFamilie) und flexible Kinderbetreuung (JUniKinder).
    • Betriebliche Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen (VL) und betriebliche Altersvorsorge (VBL).
    • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr zuzüglich zwei arbeitsfreie Tage am 24. und 31.12.

Die Tätigkeit ist grundsätzlich auch für eine Beschäftigung in Teilzeit geeignet. Inwieweit einem Teilzeitwunsch, insbesondere hinsichtlich Lage und Umfang der Teilzeit, stattgegeben werden kann, wird anhand der dienstlichen Bedürfnisse geprüft.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 01.07.2024 über unser Onlineformular.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung