Stellenausschreibung

Reg.-Nr. 245/2022
Fristende 31.12.2022

Image

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzenforschung bündelt sie in den Profillinien Light – Life – Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

Im Universitätsrechenzentrum der Friedrich-Schiller-Universität Jena sind zum nächstmöglichen Termin mehrere Stellen als

IT-Systemadministrator:in

zu besetzen.

Das Universitätsrechenzentrum ist zentraler IT-Dienstleister für die Friedrich-Schiller-Universität und einer von zwei Betriebs-Standorten des IT-Zentrums der Thüringer Hochschulen. Das Universitätsrechenzentrum betreibt die zentrale IT-Infrastruktur der Universität und erbringt hochschulübergreifend IT-Dienste für die Hochschulen des Landes Thüringen.

Ihre Aufgaben:

    • Sie übernehmen die Betreuung von Serversystemen, Virtualisierungsplattformen, Datenbankmanagementsystemen oder Speicherinfrastrukturen
    • Ihr Verantwortungsbereich reicht von der Planung und dem Aufbau der Systeme über Wartung und betriebliche Überwachung mittels Versionierungs-, Logging- und Monitoring-Komponenten bis zur Optimierung und Automatisierung von Prozessen
    • Sie beraten Nutzer:innen und Anwendungsbetreuer:innen zur effizienten Verwendung der Infrastruktur, unterstützen bei Schulungsmaßnahmen und kommunizieren mit Herstellern
    • Sie evaluieren neue Technologien und beteiligen sich an der Weiterentwicklung unserer Hardware- und Softwareinfrastruktur
    • Sie unterstützen den Support durch die Analyse und die Behebung von Störungen und Fehlern

Ihr Profil:

    • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem IT-nahen Studiengang oder besitzen gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse z. B. eine Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im IT-Umfeld
    • Bestenfalls verfügen Sie über praktische Erfahrungen in der Server-Virtualisierung sowie in der Administration von Linux- und Windows-Systemen
    • Sie beherrschen eine oder mehrere Programmiersprachen. Idealerweise bringen Sie auch Kenntnisse zu relationalen Datenbanken (SQL) und Verzeichnisdiensten (LDAP) mit
    • Wenn Sie darüber hinaus noch über eine schnelle Auffassungsgabe, Lösungsorientierung und Bereitschaft zur Teamarbeit sowie über gute Deutsch- und Englischkenntnisse verfügen, sollten wir uns kennenlernen

Unser Angebot:

    • Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen
    • Ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
    • Unterstützung bei individuellen Entwicklungs- und Qualifizierungsbedarfen
    • Flexible Arbeitszeiten (nach Rücksprache/Gleitzeit und ggf. Telearbeit)
    • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit vielfältigen Angeboten für Familien: Hochschul-Familienbüro (JUniFamilie) und flexible Kinderbetreuung (JUniKinder)
    • Eine universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot
    • Betriebliche Nebenleistungen wie z.B. Vermögenswirksame Leistungen (VL), Job-Ticket und betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevor-zugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie ein Motivationsschreiben sowie einen aktuellen Lebenslauf unter Angabe der Registrier-Nummer 245/2022 per E-Mail (eine PDF-Datei) an:

Zurück zur Übersicht